Dauerhaft Spenden

Armut ist leider kein Thema von gestern. Es ist ebenso wenig nur ein Thema anderer Länder. Armut gibt es auch in Österreich. Und der Unterschied zwischen arm und reich wird leider größer als kleiner.

1.201.000 Menschen in Österreich (14,4% der Bevölkerung) sind armutsgefährdet, darunter 304.000 Kinder und Jugendliche.

Ca. 10.000 Personen im Burgenland sind manifest arm, sprich verfügen über ein Einkommen unter €uro 1.090 für einen Einpersonenhaushalt und unterliegen Einschränkungen in zentralen Bereichen wie Wohnen, Energie, Essensversorgung, Kleidung, Gesundheit und Mobilität. 4.000 Kinder & Jugendliche im Burgenland sind hiervon dauerhaft betroffen.

Von Armut betroffen ist nicht nur, wer in Pappschachteln auf der Straße schläft. Durch biografische Brüche (Arbeitslosigkeit, Krankheit, Unfall, Scheidung usw.) können auch als völlig ungefährdet geltende Personen in eine Armutssituation geraten. Durch Einmalspenden kann einzelnen Personen in Akutsituationen finanzielle Unterstützung geboten werden.

Dauerhaft und nachhaltig Spenden - Zukunftsperspektiven schaffen

Der VOLKSHILFE ist es ein großes Anliegen, durch dauerhafte Spenden über Einziehungsauftrag kleinregionale Hilfsprojekte mit nachhaltiger Wirkung zu finanzieren und organisieren. Im Burgenland wird der Schwerpunkt auf Familien mit Kindern liegen, um einerseits entsprechende Ausbildungsmöglichkeiten für Kinder/Jugendliche, andererseits bessere Rahmenbedingungen für Wohnen und Lernen zu schaffen.

DauerspenderInnen erhalten jährlich eine Spendebestätigung, mit der die geleistete Spende im Zuge des Jahresausgleiches beim Finanzamt steuerlich abgesetzt werden kann sowie den Spendenbericht des jeweiligen Kalenderjahres.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an unsere Landesgeschäftsstelle unter 02682/61569 oder  an Martina Olinowetz, Volkshilfe Solidarität
Tel. 0676 / 8340 22 21
E-Mail: martina.olinowetz@volkshilfe.at. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Ihr VOLKSHILFE Team.

mehr zum thema

 VOLKSHILFE BURGENLAND | Johann Permayerstraße 2/1, 7000 Eisenstadt | MAIL center@volkshilfe-bgld.at |    BIC EHBBAT2E |

IBAN AT04 5100 0910 1310 0610